BrowserGPT

BrowserGPT

Entdecken Sie den leistungsstärksten All-in-One-ChatGPT-Assistenten für das Web.

Überprüfen Sie BrowserGPT
Überprüfen Sie die Chrome-Erweiterung HIX.AI
Produktivität
Google Doc

Geben Sie // ein, um unsere KI-Unterstützung beim Schreiben in Google Docs zu nutzen.

Gmail

Schreiben Sie // überzeugende E-Mails und personalisierte Antworten.

Seitenleiste

Entdecken Sie eine leistungsstärkere Bing-Sidebar-Alternative für Chrome.

Suchmaschine

Finden Sie die umfassenden Antworten von HIX.AI in typischen Suchergebnissen.

Schnellsuchleiste

Wählen Sie online einen beliebigen Text zum Übersetzen, Umschreiben, Zusammenfassen usw. aus.

Sozialen Medien
Twitter

Geben Sie // ein, um prägnante, aber aussagekräftige Twitter-Beiträge zu diesem Trend zu verfassen.

Instagram

Geben Sie // ein, um ansprechende Untertitel für Ihre Instagram-Beiträge zu erstellen.

Facebook

Geben Sie // ein, um interaktive Facebook-Beiträge zu entwerfen, die Ihre Community einbeziehen.

Quora

Geben Sie // ein, um wertvolle, positiv bewertete Antworten auf Quora bereitzustellen.

Reddit

Geben Sie // ein, um Reddit-Beiträge zu erstellen, die bei bestimmten Communities Anklang finden.

YouTube

Fassen Sie lange YouTube-Videos mit einem Klick zusammen.

Werkzeuge
Heim > ChatGPT > Erkennt Turnitin ChatGPT ?

Erkennt Turnitin ChatGPT ?

Da Chatbot-ähnliche Schreibassistenten wie ChatGPT immer beliebter werden, war es unvermeidlich, dass Studierende den Trend aufgreifen und die Möglichkeiten solcher Tools in ihrem eigenen akademischen Leben nutzen würden. Turnitin , das weit verbreitete Softwareprogramm zur Plagiatsprävention, hat einen ChatGPT Checker eingeführt, um der KI-Kurve immer einen Schritt voraus zu sein.

Wofür wird Turnitin verwendet?

Bild1

Sowohl Studierende als auch Lehrkräfte nutzen die Turnitin Softwareanwendung seit ihrer Einführung im Jahr 1998, als sie von einem Team aus Forschern und Unternehmern entwickelt wurde, um akademischen Einrichtungen dabei zu helfen, das wachsende Problem des Plagiats einzudämmen und geistiges Eigentum zu schützen. Heutzutage ist es immer noch ein weit verbreitetes Werkzeug, dessen Fähigkeit zur Überprüfung der Authentizität schriftlicher Werke vor allem für akademische Zwecke mit der Weiterentwicklung der digitalen Technologie zugenommen hat.

Unter den Bildungseinrichtungen weltweit ist Turnitin eine der führenden Anti-Plagiat-Lösungen. Pädagogen können damit die wissenschaftlichen Texte der Studierenden mit vorhandenen Webinhalten vergleichen, um festzustellen, wie originell die Texte sind, und Studenten können die Software auf ähnliche Weise nutzen, um sicherzustellen, dass ihre Texte in erster Linie originell sind und relevante Quellen zitieren, bevor sie ihre akademischen Beiträge einreichen.

Durch die Entwicklung einer umfangreichen akademischen Datenbank, mit der akademisches Schreiben verglichen wird, und die Erfindung eines Plagiatserkennungsalgorithmus, der Ähnlichkeiten zwischen schriftlicher Arbeit und Online-Quellen verfolgt, hat das Team, das letztendlich Turnitin entwickelt hat, akademisches Plagiat erheblich reduziert.

Wie funktioniert Turnitin ?

Bild2

Turnitin nutzt seine umfangreiche digitale Datenbank und einen effizienten Vergleichsalgorithmus, um eingereichte Aufsätze, Abschlussarbeiten, Hausarbeiten und Transkriptionen sowohl mit Internetinhalten als auch mit anderen wissenschaftlichen Texten zu vergleichen.

Normalerweise beginnt dieser Prozess mit der digitalen Einreichung des Studenten. Sowohl der Dozent als auch der Student können ihre Arbeit ganz einfach elektronisch über ihr Turnitin Dashboard einreichen.

Turnitin führt dann eine gründliche Überprüfung des Inhalts durch und vergleicht ihn mit Online-Quellen, einschließlich Artikeln, Webseiten, anderen veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten und sogar früheren Texten desselben Studenten (das ist richtig – was Turnitin betrifft, können Sie sich selbst plagiieren! ). Es hebt den Inhalt des eingereichten Dokuments hervor, der anderen vorhandenen Werken sehr ähnlich oder identisch ist, und vermerkt die Webadresse des ausgeliehenen Inhalts.

Das Endergebnis der Software wird in Form eines „Ähnlichkeitsberichts“ präsentiert – ein Dokument, das den Prozentsatz plagiierter Inhalte im Vergleich zu Originalinhalten zeigt, wobei URLs eindeutig die Online-Inhalte zitieren, von denen der Autor direkt geliehen hat. Wenn der Ähnlichkeitsprozentsatz den vom Dozenten oder der Institution erlaubten Wert übersteigt, hat der Student möglicherweise die Möglichkeit, seine Arbeit zu ändern und sie erneut bei Turnitin einzureichen.

Kann ChatGPT von Turnitin im Hinblick auf Plagiate erkannt werden?

Angesichts seiner beeindruckenden Fähigkeiten zur Plagiatsprüfung stellt sich die Frage: Kann Turnitin ChatGPT erkennen und erkennt Turnitin KI? Im Jahr 2023 führte Turnitin eine neue Funktion ein, die nicht nur Plagiate aufspürt, sondern auch Inhalte erkennt, die von KI-Schreibtools generiert wurden. Angesichts des plötzlichen Anstiegs der Beliebtheit von KI-Schreibassistenten wie ChatGPT ist zu erwarten, dass Softwareprogramme wie Turnitin Initiativen entwickeln würden, um mögliche Kompromisse beim authentischen, originellen akademischen Schreiben zu bekämpfen.

Da Turnitin nun GPT erkennen kann, liefert es nicht nur einen Ähnlichkeitsbericht, der den Plagiatsprozentsatz anzeigt, sondern auch einen umfassenden Originalitätsbericht, der darauf abzielt, Teile des übermittelten Inhalts zu identifizieren, bei denen der Algorithmus vermutet, dass sie von der KI generiert wurden. Mit einer Erfolgsquote von 98 % bei der Erkennung von KI-Schreiben mithilfe von Tools wie ChatGPT stellt die KI-Erkennungsfunktion Turnitin sicherlich ein Hindernis für jeden Schüler dar, der seine Aufgabe in die vertrauenswürdigen Hände eines KI-Chatbots legen möchte.

Vor diesem entscheidenden Upgrade konnte der von ChatGPT generierte Text sicher unter dem Radar von Turnitin fliegen. Da die von ChatGPT generierten Antworten technisch gesehen originell und nicht direkt einer Quelle entlehnt sind und Turnitin bisher nur Plagiate erkennen konnte, waren Studierende, die sich auf den fortschrittlichen GPT-3.5 -basierten Chatbot verließen, auf der sicheren Seite. Dies hat sich jedoch inzwischen geändert.

Wie erkennt Turnitin ChatGPT und was genau prüft Turnitin , um einen Bericht zu erstellen? Seit seiner jüngsten Entwicklung analysiert der Turnitin AI Checker nicht nur die Originalität der übermittelten Inhalte, sondern auch den Schreibstil, die Sprachmuster, den Ton, den Kontext, die Struktur und die Syntax und ermöglicht so die effektive Erkennung von KI-gestütztem Schreiben.

Es ist wichtig anzumerken, dass Turnitin tatsächlich das Lernpotenzial unterstützt, das KI im akademischen Bereich bietet. Tatsächlich arbeiten die Entwickler von Turnitin sowohl mit Schülern als auch mit Lehrkräften zusammen, um Bildungsressourcen zu erweitern und den Lernprozess mithilfe von KI-Tools zu verbessern. Der verantwortungsvolle und transparente Einsatz solcher Tools für Bildungszwecke ist jedoch von größter Bedeutung.

Akademisches Schreiben mit ChatGPT

Es versteht sich von selbst, dass die Verwendung von ChatGPT zum Verfassen einer gesamten akademischen Aufgabe von Grund auf eindeutig unethisch ist, und solche Aufgaben werden zweifellos durch die neuen KI-Erkennungsfunktionen von Turnitin gekennzeichnet. Tools wie ChatGPT können jedoch weiterhin verantwortungsvoll eingesetzt werden, um das akademische Verständnis zu fördern und das Lernen der Studierenden zu verbessern.

Beispielsweise können KI-Schreibtools und Chatbots wie ChatGPT Studenten bei der Durchführung von Recherchen, dem Brainstorming von Ideen und der Erkundung potenzieller akademischer Schreibthemen unterstützen. ChatGPT kann wichtige Punkte zusammenfassen und Lernende auf nützliche Ressourcen hinweisen, die sie nutzen können, um ihr eigenes Schreiben besser zu strukturieren und die Qualität und den Inhalt ihrer schriftlichen Aufgaben zu verbessern.

Wenn Schüler Anleitung oder Hilfe beim Zitieren ihrer Quellen, beim Überprüfen von Fakten oder beim Perfektionieren ihrer Grammatik und Rechtschreibung benötigen, sind dies alles Aufgaben, bei denen ChatGPT und andere KI-Schreibtools problemlos helfen können. Der Einsatz von KI-Tools für solche Aufgaben ist nicht nur erlaubt, sondern wird von vielen Lehrkräften und Institutionen sogar gefördert, und Schüler werden bei auf diese Weise erstellten Inhalten kein Problem damit haben, bei Turnitin nachzufragen.

Wichtig ist, dass die Studierenden das eigentliche wissenschaftliche Schreiben selbst verfassen. Es ist wichtig, dass die Studierenden lernen, Informationen aus mehreren glaubwürdigen Quellen selbst umzuformulieren und zu paraphrasieren, um ihre eigenen Argumente aufzubauen und ihr Verständnis für den akademischen Inhalt zu zeigen.

Eine nicht nachweisbare KI-Schreiblösung für Turnitin

Nachdem Turnitin nun entsprechend aktualisiert wurde, um die Verwendung von ChatGPT beim Schreiben von Schülern zu berücksichtigen, ist es an der Zeit, über eine einfachere und schnellere Lösung nachzudenken, die den Schreibanforderungen der Schüler besser gerecht wird.

Bild-5

Wir stellen vor: HIX Bypass , unterstützt von HIX.AI , mit dem Sie Ihren KI-generierten Text in 100 % originelle, einzigartige und plagiatsfreie Inhalte umwandeln können, die KI-Erkennungstools wie Turnitin umgehen können. Auch wenn Studierenden weiterhin empfohlen wird, solche Tools lediglich zur Unterstützung und Anleitung beim akademischen Schreiben zu verwenden, kann HIX Bypass den Benutzern mehr Sicherheit geben, wenn sie ihre Abschlussarbeiten an Turnitin übermitteln.

Eines der Hauptmerkmale, die HIX Bypass zum benötigten akademischen Begleiter machen, ist die Möglichkeit, den bereitgestellten Text in vollständig humanisierte Inhalte zu übertragen. Der fortschrittliche Algorithmus zur Verarbeitung natürlicher Sprache ermöglicht es dem Tool, Ihren Text neu zu organisieren, Vokabeln zu ersetzen, Ausdrücke zu verbessern und Satzreihenfolgen zu ändern, damit er professioneller aussieht und mehr wie von Menschen erstellte Inhalte aussieht, sodass Sie problemlos grünes Licht erhalten KI-Detektoren wie Turnitin .

Darüber hinaus kann dieses innovative Tool zur Inhaltsverarbeitung die gesamte humanisierte Arbeit erledigen, ohne die ursprüngliche Bedeutung des Inhalts zu verändern. Dank des leistungsstarken KI-Sprachmodells ist HIX Bypass in der Lage, natürlich gestaltete, qualitativ hochwertige und menschenähnliche Texte zu erstellen, die die ursprüngliche Bedeutung zu 100 % widerspiegeln.

Abschluss

Es ist wichtig, dass Softwareprogramme zur Plagiatsprävention wie Turnitin kontinuierlich überprüft und angepasst werden, um mit der sich ständig verändernden technologischen und digitalen Landschaft Schritt zu halten. Da KI-Schreibwerkzeuge voraussichtlich nahtlos in viele Berufe und Lernprozesse integriert werden, ist es wichtiger denn je, dass der Einsatz dieser Werkzeuge überwacht und überwacht wird, um sicherzustellen, dass ihr Potenzial nicht missbraucht wird.

zusammenhängende Posts

Mehr sehen