BrowserGPT

BrowserGPT

Entdecken Sie den leistungsstärksten All-in-One-ChatGPT-Assistenten für das Web.

Überprüfen Sie BrowserGPT
Überprüfen Sie die Chrome-Erweiterung HIX.AI
Produktivität
Google Doc

Geben Sie // ein, um unsere KI-Unterstützung beim Schreiben in Google Docs zu nutzen.

Gmail

Schreiben Sie // überzeugende E-Mails und personalisierte Antworten.

Seitenleiste

Entdecken Sie eine leistungsstärkere Bing-Sidebar-Alternative für Chrome.

Suchmaschine

Finden Sie die umfassenden Antworten von HIX.AI in typischen Suchergebnissen.

Schnellsuchleiste

Wählen Sie online einen beliebigen Text zum Übersetzen, Umschreiben, Zusammenfassen usw. aus.

Sozialen Medien
Twitter

Geben Sie // ein, um prägnante, aber aussagekräftige Twitter-Beiträge zu diesem Trend zu verfassen.

Instagram

Geben Sie // ein, um ansprechende Untertitel für Ihre Instagram-Beiträge zu erstellen.

Facebook

Geben Sie // ein, um interaktive Facebook-Beiträge zu entwerfen, die Ihre Community einbeziehen.

Quora

Geben Sie // ein, um wertvolle, positiv bewertete Antworten auf Quora bereitzustellen.

Reddit

Geben Sie // ein, um Reddit-Beiträge zu erstellen, die bei bestimmten Communities Anklang finden.

YouTube

Fassen Sie lange YouTube-Videos mit einem Klick zusammen.

Werkzeuge
Heim > ChatGPT > Wofür steht GPT in ChatGPT ?

Wofür steht GPT in ChatGPT ?

Auch wenn es ChatGPT schon seit einiger Zeit gibt, ist über das Tool noch viel Unbekanntes bekannt. Möglicherweise sind Sie mit den Grundlagen vertraut – die Plattform kann Fragen beantworten und Probleme lösen, während sie sich an natürlichen Gesprächen beteiligt.

Aber wie steht es mit dem Namen dieser Software? Genauer gesagt,wofür steht GPT in ChatGPT ? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Erleben Sie ChatGPT ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist

Bevor wir die Bedeutung von GPT in ChatGPT erläutern, sollten Sie sich selbst mit dem dynamisch intuitiven und ohne Anmeldung erforderlichen Chatbot ChatGPT befassen.

Was bedeutet GPT in ChatGPT ?

Beantworten wir gleich die zentrale Frage. GPT steht für „Generative Pre-Trained Transformer“. Dieser Satz erklärt Ihnen, wie das Tool funktioniert. Genauer gesagt beschreibt es, wie die Plattform auf Ihre Eingaben reagiert und Antworten generiert.

Sobald Sie Ihre Anfrage oder Frage eingeben, stützt sich die Software auf vorab trainierte Daten, um eine Antwort zu geben. Es durchsucht riesige Informationsmengen, um geeignete Lösungen zu finden. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Technologie langsam ist. Im Gegenteil, es kann Ihnen innerhalb von Sekunden detaillierte Antworten auf komplexe Fragestellungen geben.

Das Geheimnis liegt in bestimmten Algorithmen des maschinellen Lernens. Diese Algorithmen durchsuchen Daten, um Muster zu finden, die den Kriterien Ihrer Anfrage oder Frage entsprechen.

Das Akronym GPT kommt in vielen verschiedenen Formen vor. Das häufigste Beispiel für die GPT-Technologie ist beispielsweise GPT-3. Sie finden auch GPT-3.5 , das einen verbesserten Feinabstimmungsprozess und höhere Geschwindigkeiten bietet.

Dann gibt es noch GPT-4 . Es ist Teil des ChatGPT Plus-Plans, der etwa 20 US-Dollar pro Monat kostet. Wenn Sie diesen Plan kaufen, schalten Sie die hochmoderne GPT-4 Engine frei, die noch zuverlässiger als GPT-3.5 ist. Darüber hinaus kann es Bilder beschreiben, Bildunterschriften erstellen und ausführlich über bestimmte Themen sprechen. Einige Antworten sind sogar länger als 20–25.000 Wörter.

Erwähnenswert ist auch, dass das GPT-Modell auf einem belohnungsbasierten System trainiert wird. So funktioniert das:

  1. Der Entwickler trainiert das Tool anhand allgemeiner Informationen.
  2. Das Modell beherrscht generische Daten und erhält fein abgestimmte Informationen, mit denen es spezifische Aufgaben erledigen kann.
  3. Der Entwickler füttert ChatGPT mit den Normen menschlicher Gespräche, damit es natürlicher erscheint und natürliche Sprachverarbeitung (NLP) anwendet.
  4. ChatGPT liefert je nach Eingabe Antworten und Lösungen.
  5. Ist die Antwort zufriedenstellend, erhält das Tool einen „Daumen hoch“, eine Form der Belohnung, die signalisiert, dass die Software auf dem richtigen Weg ist. Ein Daumen nach unten bedeutet, dass etwas nicht stimmt, was bedeutet, dass ChatGPT nach einer anderen Lösung suchen sollte.

Sie können auch eine entscheidende Rolle beim Training des Modells spielen. Indem Sie die Antworten mit „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“ in eine Rangfolge bringen, teilen Sie der Software mit, ob Sie mit der Antwort zufrieden sind oder ob eine Feinabstimmung erforderlich ist, um eine bessere Antwort zu liefern.

Wofür können Sie ChatGPT verwenden?

Nachdem wir das Akronym GPT dekonstruiert haben, können wir uns einem verwandten Thema zuwenden. Wie bereits erwähnt, stützt sich das GPT-Modell zur Beantwortung von Fragen auf vorab trainierte Daten. Dies legt den Grundstein für verschiedene Anwendungen, was bedeutet, dass das Tool in mancher Hinsicht von Vorteil sein kann:

Vorteil Nr. 1 – Unterstützung behinderter Studenten beim Lernen und Erleichterung der Arbeit von Professoren

Nicht jeder hat die gleichen Lernmöglichkeiten. Studierende mit Legasthenie, ADHS oder Sehbehinderung benötigen Hilfe beim Verständnis der Kursmaterialien. Außerdem sind sie möglicherweise nicht in der Lage, anhand von Lehrbüchern Antworten zu finden.

ChatGPT kann helfen. Es fungiert als Online-Lehrbuch mit Informationen aus nahezu jedem Bereich. Studierende können die Software nutzen, um Probleme zu lösen, ohne die Fragen eintippen zu müssen. Stattdessen müssen sie lediglich die integrierten Sprachbefehle verwenden, um die App zu unterrichten. Dadurch können Menschen mit Sehproblemen ihre Fragen schnell und präzise kommunizieren.

Neben Sprachbefehlen können Sie Ihre Eingaben auch über Bilder eingeben. Laden Sie einfach ein Bild von dem, worüber Sie sprechen möchten, hoch. ChatGPT analysiert das Bild und bespricht verschiedene Details, beispielsweise was es darstellt und wofür es verwendet werden kann.

Darüber hinaus eignet sich die Plattform hervorragend als Sprachübersetzer. Es ist in Dutzenden von Sprachen verfügbar und eignet sich daher auch für ausländische Studierende.

Darüber hinaus kann ChatGPT für Professoren einen entscheidenden Unterschied machen. Sie können das Tool beispielsweise verwenden, um Unterrichtspläne zu erstellen und verschiedene Arten von Quizfragen zu generieren, z. B. Lückentext-Fragen oder Richtig-oder-Falsch-Fragen.

Hier sind einige weitere Möglichkeiten, wie ChatGPT Pädagogen helfen kann:

  • Geben Sie Tipps, wie Sie das Engagement der Schüler aufrechterhalten und Lernenden mit Behinderungen entgegenkommen können
  • Generieren Sie Bildungsressourcen, um Kursmaterialien zu verbessern
  • Analysieren Sie die Arbeit der Studierenden
  • Bewerten Sie Arbeiten und geben Sie Feedback

Vorteil Nr. 2 – Verbessert den Kundensupport

Viele Unternehmen möchten ihren technischen Support automatisieren, und ChatGPT scheint eine ausgezeichnete Wahl zu sein. Es ermöglicht Unternehmen, virtuelle Chatbots einzurichten, um Fragen schnell zu beantworten. Wenn einige Fragen außerhalb des Anwendungsbereichs des Tools liegen, kann es den Benutzer an einen menschlichen Operator weiterleiten, um das Kundenerlebnis zu verbessern und Wartezeiten zu verkürzen.

Vorteil Nr. 3 – Generiert solide Inhalte

ChatGPT ist ein vielseitiges Tool, vor allem weil es Inhalte zu einem breiten Themenspektrum bereitstellen kann. Egal, ob Sie einen ausführlichen Artikel über Finanzen oder eine Reihe von E-Mails über Lebensberatung benötigen, füttern Sie die Software einfach mit Ihren Eingaben und lassen Sie sie den Rest erledigen.

Was sind die Einschränkungen von ChatGPT ?

Zu wissen, was GPT ist und was es tut, ist großartig, aber Sie sollten die andere Seite der Geschichte hören, um ein vollständiges Bild zu bekommen. Hier sind die größten Einschränkungen dieses Tools:

Einschränkung Nr. 1 – Wiederholung

ChatGPT eignet sich hervorragend zum Schreiben kurzer Inhalte, kann jedoch bei langen Texten Probleme bereiten. Je länger der Artikel, desto wahrscheinlicher ist es, dass ChatGPT vorherige Punkte wiederholt. Diese Wiederholung weist auf Schwierigkeiten hin, den einzigartigen Inhaltsfluss aufrechtzuerhalten oder die Informationen mit zunehmender Länge des Artikels zu diversifizieren.

Einschränkung Nr. 2 – Ungenauigkeiten und Voreingenommenheit

Wenn Sie sich auf ChatGPT verlassen, müssen Sie jede Antwort auf Fakten überprüfen, da sie bekanntermaßen Ungenauigkeiten aufweist. Darüber hinaus kann es bei der Diskussion vieler Themen zu Voreingenommenheit kommen, wodurch ein verzerrtes Bild der Realität vermittelt wird.

Wenn Sie das Tool beispielsweise auffordern, einen Kommentar zu einem politischen Ereignis abzugeben, verwendet es möglicherweise soziale Medien als Quellmaterial. Wie Sie vielleicht wissen, diskriminieren einige soziale Medien linksgerichtete Ansichten zugunsten konservativer und umgekehrt. Dies kann dazu führen, dass die Antworten von ChatGPT weniger objektiv sind.

Gibt es eine ChatGPT Alternative?

Bei Ihrer Suche nach der Bedeutung von GPT haben Sie festgestellt, dass ChatGPT nicht perfekt ist. Möglicherweise haben Sie bereits mit der Suche nach einer Alternative begonnen. Dann sind Sie bei HIX Chat genau richtig.

hix.ai

Dieses umfassende KI-Tool ist flexibler, genauer und weniger voreingenommen als ChatGPT . Es verwendet die neuesten Daten und unterstützt mehr als 50 Sprachen, um Ihren Arbeitsablauf oder Ihre Lernmöglichkeiten zu optimieren. Außerdem kann der Chatbot so ziemlich alles zusammenfassen, einschließlich Forschungsarbeiten, Bücher und sogar YouTube Videos.

Sie können sogar auf unterschiedliche Weise mit dem GPT-3.5 und 4-basierten Chatbot interagieren. Anstatt Ihre Eingabeaufforderungen einfach einzugeben, können Sie auch ein PDF hochladen und HIX Chat bitten, Fragen basierend auf dem Dokument zu beantworten.

hix.ai-2

Schließlich ist HIX Chat praktisch überall verfügbar. Es funktioniert als Chrome oder Edge Erweiterung und als voll funktionsfähige Web-App.

Testen Sie HIX Chat noch heute kostenlos; Es ist kein Login erforderlich >>